Perithia

Besucherzaehler

Direkt zum Seiteninhalt

Weltreise

Logbuch ab '09 > Weltreise

Logbuch einer Weltreise

 

Ziel unserer Planung war, einen Weg außerhalb der sonst ständig befahrenen Seglerrouten zu finden.
Hier unsere
ungefähr geplante Route vor der Abreise:

Wir werden aller Voraussicht nach am 01.05.2009 in Korfu starten. Über Algerien geht es nach Lissabon.
Am 01.06.2009 beginnt der eigentliche Törn über den Atlantic Richtung Nord West nach Grönland. Weiter durch die Baffin-Bay nach Kanada. In Resolute, einem kleinen Ort am Anfang der Nord-West-Passage werden wir dann auf die kurze eisfreie Zeit in dieser Region warten. Vor Ort fällt auch die Entscheidung der weiteren Route durch die Passage. In Frage kommen sowohl die öfter befahrene Südliche vorbei an Cambridge Bay oder die Nördliche kürzere durch den Viscount Melville Sund. Sollte uns das Glück hold sein, segeln wir durch die Beaufortsee zur Beringstraße und kommen so zu den Aleuten.

Um Zeit zu sparen, werden wir wohl einen großen Sprung über den halben Pazifik segeln müssen. Das Ziel heißt Marshall Islands und danach Papua Neuguinea. Durch das Inselgewirr werden wir langsam vorbei an Indonesien zur Straße von Malakka und dann in den Bay of Bengal segeln.
Nach einem Aufenthalt in Burma wollen wir Sri Lanka und von dort die Malediven ansteuern.
Jetzt nur noch ein kurzer Sprung über die Arabische See und schon geht es an den Piraten vorbei ins Rote Meer durch den Sueskanal wieder zurück ins Mittelmeer.

...und so ist die Weltreise tatsächlich verlaufen: >>mehr


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü